Schlagwort-Archive: EU-Kommission

Glyphosat: 18 von 28 Stimmen für eine Verlängerung

DSC_0093

Auch unser Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat mit „JA“ abgestimmt. Vielleicht ist das Unkrautvernichtungsmittel nicht krebserregend, wahrscheinlich unbedenklich für Mensch und Tier. Da bin ich ja froh. Komisch nur, dass die behandelten Felder so tot wirken.

Der Minister nannte die „Stärkung der Rolle von Biodiversität und Tierschutz“, weitere Aufklärung im Hinblick auf die gesundheitlichen Gefahren für den Menschen und eine „Prüfung der Optimierungsmöglichkeiten des Genehmigungsverfahrens für Pflanzenschutzmittelwirkstoffe“.

Ich verstehe den Zusammenhang nicht ganz. Stärkung der Rolle von Biodiversität und Tierschutz und Optimierung bei der Genehmigung von Pflanzenschutzmitteln? Wie passt das nun mit der Verlängerung eines umstrittenen Pflanzenschutzmittels vom Mogul Monsanto zusammen?

Schmidt begründete das deutsche Abstimmungsverhalten in Brüssel damit, dass die EU-Kommission „sich ohnehin für die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat entschieden“ hätte. „Die Kommission hätte damit den Wirkstoff ohne diese Bedingungen verlängert.“ National werde man zusätzliche Maßnahmen im Sinne restriktiverer Anwendungen ergreifen, versprach Schmidt.

Die EU-Kommission hätte sich ohnehin für eine Verlängerung entschieden. Verstehe. Ja dann. Das ist wie beim Fleisch: Das Tier ist ja schon tot, deswegen macht es nichts, wenn ich es bestelle oder foliert in Plastik einkaufe. Ich töte ja nicht, ich bin nur Konsumentin. Der Flieger fliegt sowieso, deswegen fliege ich auch regelmäßig in die entlegenen Gegenden. Wäre ja blöd, wenn die Maschine halb leer fliegt. Das ist auch nicht ökologisch.

Quelle1  Zeit Artikel2

Schön, dass Bayer nun Monsanto für ca 66 Milliarden kaufen wird. Fusion nennt sich das. Gut, dass hier die EU-Wettbewerbskommission alles prüft. Bis zum 08.01.18 soll es eine Entscheidung geben. Wäre ja unvorstellbar, wenn ein Konzern den Markt für Pestizide und Saatgut kontrolliert.

Wie viele Bienen hast du in diesem Jahr gesehen?

Advertisements