Archiv der Kategorie: Frühstück

Leinsamen-Frühstücks-Smoothie

DSC_0950

Das warme Wetter steht quasi vor der Tür. Nach dem Winter soll es den Winterreserven, die sich vor allem im mittleren Körperbereich angesammelt haben, ein wenig an den Kragen gehen. Vegan leben bedeutet nicht automatisch rank und schlank zu sein – auch nicht, wenn Sport ein täglicher Begleiter ist. Der Verwertungs- und Verdauungsapparat ist eine recht komplizierte und individuelle Angelegenheit. Ich biete meinem Körper ein wenig Hilfe oder Unterstützung an und trinke dazu sehr gerne einen Smoothie, der als flüssiges Frühstück hervorragend schmeckt.

  • 2 EL Leinsamen (bei Bedarf mehr)
  • 4 Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse
  • 2 – 4 Datteln oder Pflaumen (je nach Größe und Wunschsüße)
  • 1- 2 Äpfel
  • 1- 2 Karotten
  • Zimt
  • 1 Banane (optional)

Leinsamen, Nüsse, Pflaumen oder Datteln über Nacht in Wasser einweichen. Mit der Zugabe von lediglich 4 Mandeln bekommt ihr 1,5 Liter tolle angereicherte Mandelmilch. :) Morgens püriere ich diese Masse im Mixer. Danach kommt das Obst dazu. Erneut gründlich mixen. Ihr solltet nun gute 1,5 Liter sämigen leckeren nahhaften Smoothie erhalten.

Wenn ihr eine reife Banane verwendet, wird der Smoothie sämiger und weicher im Geschmack. Ist aber kein Muss! Die Kombination mit rohem Gemüse ist auch sehr interessant. Wir haben bereits solche Smoothies mit Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel, Grünkohl, Salat, Spinat und vor allem Rote Beete ausprobiert. Die Beigabe von Gemüse macht den Drink herber, weniger süß und irgendwie vollwertiger im Geschmack. Mit Rote Beete schmeckt es süß und erdig. Viel Spaß beim Mixen! Guten Appetit!

herzhaftes Sonntagsfrühstück

Nachdem der Sonntag morgen etwas langsamer begonnen werden kann, und somit ein Festessen verlangt, hier wieder mal eine Frühstückskreation, die keine besonderen Kochkünste erfordert und dennoch einfach herrlich schmeckt.

  • Tomaten (leider nicht regional)
  • Lauch
  • Feldsalat
  • 1TL Öl
  • vegane Steichcreme
  • Brot
  • Pfeffer, Chili, Kräuter, Salz
  • grüne Garnitur nach Lust und Laune

Zuerst den Lauch waschen und fein schneiden. Dann in Öl anbraten und dazu die Tomaten in Scheiben geben, würzen und garen. Das frische Brot mit der Streichcreme oder Hummus bestreichen. Salat auf dem Brot anrichten und darauf die heißen Tomaten mit Lauch verteilen. Sofort genießen. Schmeckt vorzüglich! Bei älterem Brot vielleicht die Scheiben vorher toasten oder in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Tipp:

Sehr lecker schmeckt die Kombination mit Pilzen, die sind zudem ganzjährig frisch und regional zu erhalten ;). Als Streichcreme verwenden wir eigene Gemüse-, Linsen- und Erbsenaufstriche. Sonst kaufen wir gerne den Arrabitom Brotaufstrich von Zwergenwiese (zu 2,50 das Glas). Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende!

Frühstück – breakfast

Start in den Tag – you will love it

DSC_0060

delicious breakfast

Dieses Frühstück ist nicht nur extrem lecker und energiegeladen, sondern auch einfach gezaubert.

  • Zwiebeln in der Pfanne dünsten
  • frische Tomaten in Scheiben dazugeben
  • mit Pfeffer, Curry, Chili, Kräutern und Salz abschmecken
  • Das frische Brot mit Kichererbsenmus bestreichen, die heißen Tomaten drauf verteilen und sofort servieren. Guten Appetit!

DSC_0061

Try this vegan breakfast! It is not only delicious but satisfying and easy to prepare. 

  • roast onions (add garlic if you like) 
  • add fresh tomato slices 
  • seasoning with pepper, chillies, curry powder, herbs and salt 
  • spread some home-made chickpea hummus on the fresh bread, add the tomato sauce and serve it hot. Enjoy!