Sommer – Ernte – Beerenzeit

Ein paar Impressionen von den letzten Wochen. Das Schreiben der Beiträge und die Pflegen des Blogs kommt in der Erntezeit einfach zu kurz. Ernten, Einmachen, Backen, Einfrieren… Es gibt Unmengen von Möglichkeiten, für den langen harten Winter gerüstet zu sein. :) Und zu meinem Glück habe ich großzügige Freunde mit einem Schrebergarten mitten in der Stadt. Was für ein Fest.

Heute habe ich zum Beispiel frische Tomaten und sämtliches Gemüse aus der halben Kiste zu einem Sugo verkocht. Die überreifen Bananen werden in Stücke eingefroren und an heißen Tagen zu einem Bananeneis verarbeitet. Der Laden wirft weniger weg und ich bekomme alles zum halben Preis. Warum können andere Läden das nicht anbieten? Ein schönes Konzept, findet ihr nicht? Am Liebsten esse ich allerdings alles roh. Macht auch nicht so viel Arbeit. DSC_1228

Doch was soll man machen, wenn beim Spaziergang plötzlich der Weg mit wilden Pflaumen und Mirabellen gesegnet ist. Hängen lassen? Das geht nicht. Und wieder von vorne: Ernten, Einkochen, Backen….

DieseSeitekenntihrsicherlich:

http://mundraub.org/

Einen himmlich süßen Sommer!

Advertisements

4 Gedanken zu „Sommer – Ernte – Beerenzeit

  1. Tabea

    Ich liebe den Sommer auch gerade wegen der Vielfalt an Obst und Gemüse. Wir frieren gerade auch fleißig ein – Kirschen, Stachelbeeren, Johannisbeeren. Außerdem sind die ersten Äpfel reif und werden von mir fleißig vernichtet – ebenso wie die Monster-Zucchinis.
    Also wünsche ich dir viel Spaß beim Konservieren der leckeren Dinger und um den Blog kannst du dich ja wieder mehr kümmern, wenn Winter ist ;)

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    Antwort
      1. Tabea

        Zucchini-Pfanne von meiner Mutter. Also Zwiebel anbraten, Zucchini und Paprika dazu, dann Ketchup als Soße dazu und etwas köcheln lassen sowie würzen.

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s