Leidenschaft und Neugierde als Motor

Feiertag :)

Geht es euch auch so, an freien Tagen wacht ihr ohne Wecker auf, meist grundlos früh und voller Ideen und Gedanken?

Heute morgen kam mir sofort meine Freundin Julia in den Kopf. Sie bringt sich gerade anhand von DIY Videos das Nähen bei. Gemeinsam haben wir auch schon ein paar Stunden vor der Maschine verbracht. Ich möchte ihr meine (im ersten Leben) erlernten Kenntnisse und Kniffe weitergeben. Manchmal gibt es auch nur fernmündliche Unterstützung. „Learning by doing“ par excellence –

Es macht große Freude zu sehen, wie schnell ein Mensch etwas komplett NEUES Lernen kann, wenn sie oder er mit Leidenschaft und Neugierde dahinter steht. Daher meine Empfehlung für die kommenden freien Tage: Neben den traditionellen 3 Säulen der Festtage Familie – Essen und Entspannen bei manchen auch Essen, Essen und Essen? – widmet euch doch einer Herzenssache! Etwas was schon lange in euch brennt und wozu ihr bislang keine Zeit hattet oder euch doch die Hürde zu groß war.

Mein Tipp:

Mir fällt es oft schwer mich für etwas zu motivieren, der erste Schritt wird dann rausgezögert und erst alles andere erledigt und dann ist es schon wieder spät und ich bin müde und morgen ist ja auch noch Zeit, denn ich habe mir eine Pause auch verdient…

Ich beginne mit einem kleinen Schritt, der mich kaum Überwindung kostet. D.h. die geringste Hürde nehmen und sich dran wagen. Denn oft kommt mit dem „Tun“ die Freude an der Sache selbst. Das führt zu kleinen Erfolgserlebnissen und die motivieren mich dann weiter zu gehen und einen größern Schritt zu unternehmen.

Viel Freude bei allen Herausforderungen der nächsten Tage!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s